Laufhosen

(583)

Artikel 1-30 von 583

pro Seite
Aufsteigend sortieren

Artikel 1-30 von 583

pro Seite
Aufsteigend sortieren

Laufhose kaufen

Für dein Lauf-Outfit einfach unverzichtbar: Laufhosen. Das Gute am Laufsport ist, dass du ihn einfach überall ausüben kannst und keine teuren Hilfs- bzw. Trainingsmittel benötigst. Mit Ausnahme guter Laufbekleidung, zu der neben Schuhen eben auch Laufhosen zählen. Eine gute, hochwertige Laufhose kann dich beim Erreichen deiner Ziele unterstützen und fühlt sich am besten so an, als wäre sie gar nicht da. Laufhosen lassen sich in verschiedene Produktkategorien unterteilen. Zu den gängigsten Modellen zählt die Lauftight oder Lauf-Leggins – eine eng anliegende Laufhose, die in verschiedenen Längen erhältlich ist, z.B. in 7/8- oder 3/4-Länge (Laufcapri). Und das nicht ohne Grund: Eine enge Laufhose ermöglicht uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, flattert nicht unangenehm an den Beinen und kann auch hinsichtlich der Aerodynamik bzw. des geringen Widerstands einen Vorteil bieten. Neben diesen beliebten Lauftights gibt es für Läufer auch spezielle Laufshorts, 2-in-1-Laufhosen und Laufhosen mit Kompressions-Effekt. Bei 21RUN findest du ein großes Angebot an Laufhosen von verschiedenen Marken wie Nike, adidas, ASICS oder Fusion für Damen und Herren.

Laufhose ist nicht gleich Laufhose

Viele Menschen greifen anstelle einer Laufhose zu einer gewöhnlichen Leggins oder Capri. Diese Hosen sind dank des Elasthan-Anteils meist elastisch, bestehen aber in der Regel aus Baumwolle und bleiben recht lange feucht, was sich während einer Laufpause oder auch bei windigem Wetter recht unangenehm anfühlen kann. Wir empfehlen dir daher funktionelle Laufhosen zu kaufen. Für den Sommer gibt es spezielle kurze Laufhosen bzw. Laufshorts und für den Winter entsprechend lange Laufhosen bzw. Winter- oder Thermo-Laufhosen, die zuverlässigen Schutz in der Kälte bieten.

Lange Lauftights und Capris

Lange Lauftight? Leggins? Capri? Was ist jetzt eigentlich was? Eine lange Lauftight bedeckt die Beine vollständig. Die lange Tight ist in verschiedenen Dicken bzw. Materialstärken erhältlich. Winter-Tights sind entsprechend etwas dicker verarbeitet und verfügen über ein wärmendes Futter – für besonders eisige Trainingstage. Die anderen Modelle haben eine reguläre Dicke und sind tolle Trainingspartner für das Frühjahr oder den Herbst. Eine Capri-Laufhose eignet sich für die Tage, an denen es für eine lange Tight zu warm, eine Short aber zu ambitioniert ist. Die Laufcapri hat eine praktische 3/4-Länge und reicht bis knapp unter die Knie. Im besten Fall verfügen diese mittellangen Laufhosen über eine Tasche für dein Handy, Portemonnaie oder auch deinen Schlüssel.

Trainingshosen

Lange Trainings- oder Jogginghosen werden im Winter oder auf Trails verwendet und überzeugen in der Regel mit viel Atmungsaktivität. Diese Sporthosen können auch nach dem Lauf getragen werden, damit deine Beine nicht so schnell abkühlen. Meist verfügen die Trainingshosen über einen Kordelzug sowie praktische Taschen zur Aufbewahrung.

Kurze Laufhosen und Shorts

Die kurze Tight kommt hauptsächlich im Sommer und bei Wettkämpfen zum Einsatz. Sie ist die perfekte Wahl, um bei warmen Temperaturen möglichst wenig “Ballast” dabei zu haben – oder eine neue Bestzeit zu erreichen. Unter den kurzen Tights ist die Nike Pro Shorts besonders beliebt, vor allem aufgrund der guten, bequemem Passform. Mit einer Laufshort entscheidest du dich für große Bewegungsfreiheit – und ein lockeres, lässiges Tragegefühl. Ein toller Trainingspartner im Sommer! Darüber hinaus gibt es auch praktische 2in1-Shorts. Diese 2in1-Laufhosen bestehen aus einer engen Innenhose und einer locker sitzenden Außenhose. Besonders bei Frauen ist diese Art der Laufhose ausgesprochen beliebt.