Kompressionsstrümpfe

Artikel 1-30 von 73

Seite
pro Seite
Aufsteigend sortieren

Artikel 1-30 von 73

Seite
pro Seite
Aufsteigend sortieren

Kompressionsstrümpfe für den Laufsport online kaufen

Kompressions-Laufstrümpfe kann man zu präventiven Zwecken tragen, aber auch um die Regeneration nach Verletzungen zu fördern. Trägst du die Sport-Kompressionsstrümpfe vor, während und/oder nach dem Lauf, wird die Durchblutung angeregt bzw. verbessert. Bestimmte Bereiche, wie z.B. deine Achillessehne oder Wadenmuskeln werden auf diese Weise nicht so schnell überbelastet. Für Läufer bieten Kompressionssocken bzw. -Strümpfe die Möglichkeit, mehr Unterstützung sowie Stabilität in das Training zu bringen und chronischen Schmerzen vorzubeugen. Aus diesem Grund sind Läufer mit Kompressionsstrümpfen gut beraten. Bei 21RUN findest du Kompressionsstrümpfe und Kompressionsbekleidung von verschiedenen Marken wie Bauerfeind Compressport oder Herzog.

Wie wirken Kompressionsstrümpfe während des Laufs?

Das Tragen von Kompressionsstrümpfen vor, während oder nach eines Lauftrainings stellt sicher, dass die Durchblutung und Sauerstoffversorgung optimal bleibt. Die stärkste Kompression in einem Laufstrumpf befindet sich im Bereich der Fessel und nimmt zur Wade hin ab. Dadurch wird der Rückfluss von venösem Blut stimuliert, die Muskulatur besser versorgt und du bist leistungsfähiger. Gleichzeitig wirkt die Kompression stabilisierend auf die Wade, typische Muskelvibrationen werden reduziert und einer vorzeitigen Ermüdung effektiv vorgebeugt.

Vorteile von Sport-Kompressionsstrümpfen:

- Wadenmuskulatur wird stabilisiert

- Muskelvibrationen werden reduziert

- Ermüdung wird vorgebeugt

- Verletzungsrisiko wird reduziert

- Regenerationsprozesse werden beschleunigt

Wenn du keine Kompressionsstrümpfe beim Laufen trägst, kann sich die Regenerationszeit entsprechend verlängern. Das Tragen von Kompressions-Laufstrümpfen hat einen sofortigen Effekt: Du fühlst dich vital, frisch und hast den ganzen Tag über mehr Energie. Der Blutfluss zum Herzen bleibt aktiv, so das Abfallprodukte schnell abtransportiert werden. So erholst du dich schneller. Die gezielten Kompressionszonen befinden sich in einem Laufstrunpf an strategisch wichtigen Stellen, wie im Bereich der Achillessehne und Wade. Dies sind typische Stellen, an denen Läufer häufig Verletzungen erleiden, wie z.B. auch das Schienbeinkantensyndrom (Shin Splints). Die Kompression hält den dünnen Muskel, der das unter Läufern weitverbreitete Schienbeinkantensyndrom auslöst, fest und verhindert so eine Entzündung. Immer mehr Läufer schwören auf das Tragen von Kompressionsstrümpfen, insbesondere nach Verletzungen. Für viele Jogger ist es das ultimative Mittel, um Erholung und Training miteinander zu kombinieren. Die langen Socken mit Kompressionswirkung haben eine durchschnittliche Lebensdauer von rund sechs Monaten, dann vermindert sich die Kompression automatisch.

Verschiedene Arten von Kompressionsstrümpfen und Sleeves

Nahezu alle Kompressionsstrümpfe sind Unisex-Modelle. Die richtige Größe spielt beim Kauf von Kompressionskniestrümpfen eine wichtige Rolle. Denn: Nur wenn die Größe stimmt und der Laufstrumpf optimal sitzt, können empfindliche Stellen wie Achillessehne, Wadenmuskel oder Schienbein gut unterstützt werden. Kompressionsstrümpfe kommen aus dem medizinischen Bereich und wurden ursprünglich zur Behandlung von Durchblutungsproblemen und Thrombose behandelt. Viele Marken haben sich diese heilsamen Vorteile zu Nutze gemacht und spezielle Kompressionssocken für Läufer entwickelt. Neben den klassischen Kniestrümpfen gibt es auch Stulpen bzw. Sleeves mit Kompression.

Bauerfeind ist eine Marke, die ihre Kompressionsstrümpfe nach medizinischen Standards fertigt. Bauerfeind entwickelt Produkte mit Kompressions-Eigenschaften sowohl für Freizeitläufer als auch für Top-Athleten. Neben den Lauf-Kompressionsstrümpfen bietet dir Bauerfeind auch andere Produkte, z. B. Einlegesohlen und Bandagen. Die Run Performance Compression Socks sind lange Kompressionsstrümpfe, die beim Laufen verschiedene Muskeln unterstützen. Compressport-Kompressionsstrümpfe sind für jeden Läufertyp geeignet. Neben Socken bietet Compressport eine breite Palette an Thermokleidung, Schweißbändern und Laufmützen an.

Neben Kompressionsstrümpfen für Damen und Herren findest du in unserem Webshop noch weitere Artikel mit Kompression. Denn nicht nur die Beine und Füße haben Unterstützung nötig.  So gibt es auch spezielle Sleeves bzw. Armstulpen für die Armmuskulatur. Wenn du lieber Socken mit leichter Kompression trägst, bist du mit unseren “normalen” Laufsocken gut beraten. Du wünschst dir noch mehr Beratung rund um Kompressionsstrümpfe? Dann nimm gerne Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Wir helfen dir gerne weiter!