HOKA ONE ONE Speedgoat GTX Damen

Ab 159,95 €
Kostenloser Versand
Auf Lager: Jetzt bestellen, Lieferung am Donnerstag Jetzt bestellen, Lieferung am Donnerstag
Wählen Sie Ihre Größe aus, um die Lieferzeit zu sehen
Lieferung in 5 bis 7 Werktagen
Die HOKA ONE ONE Speedgoat 4 GTX für Damen sind neutrale Trailrunning Schuhe. Die leichten Laufschuhe eignen sich ideal zum Laufen von ... Mehr erfahren
  • Kostenloser Versand ab 50 €
  • Schnell und sicher mit bezahlen
  • Großes Sortiment an Laufsportartikeln
Geschlecht
Damen
Artikelnummer
1106531-ADGG
Marke
HOKA ONE ONE
Farbe
Schwarz
Produktart
Trailrunning Schuhe
Schuhtyp
Neutral
Gewicht
ca. 263 Gramm
Offset
4 mm
Opinion of our experts ?
Pronationsgrad
  1. Neutral
  2. Wenig
  3. Mittelmäßig
  4. Ausgeprägt
Unterstützung
  1. Minimal unterstützung
  2. Mittelmäßig unterstützung
  3. Ausgeprägt unterstützung
Dämpfung
  1. Wenig
  2. Wenig / durchschnittlich
  3. Durchschnittlich
  4. Durchschnittlich / viel
  5. Viel
Energierückgabe
  1. Minimal
  2. Minimal / durchschnittlich
  3. Durchschnittlich
  4. Durchschnittlich / viel
  5. Viel

Beurteilung unserer Experten
Die Auswahl an Laufschuhen ist riesig und jeder Schuh ist anders. Woher soll man also wissen, wo genau die modellspezifischen Unterschiede liegen? Um dich hierbei bestmöglich zu unterstützen, findest du bei vielen Laufschuhen eine Beurteilung unserer 21RUN-Experten.

Unsere Laufexperten bewerten hierbei das jeweilige Modell, basierend auf einer Reihe allgemeiner Merkmale. Du weißt bereits, welche Eigenschaften deine neuen Laufschuhe erfüllen sollen? Prima! Dann kannst du mit diesem Tool checken, ob die ausgewählten Schuhe deinen Wünschen gerecht werden.

Pronationsgrad
Der Pronationsgrad gibt an, inwieweit ein Modell überpronierende Läufer unterstützt. Befindet sich der orangefarbene Balken ganz rechts, übt der Schuh eine außerordentliche Korrektur aus. Es handelt sich dann um einen sogenannten Stabilitätsschuh. Befindet sich der Balken ganz links, greift der Schuh nicht korrigierend ein. Das Modell eignet sich daher weniger für überpronierende Läufer, sondern mehr für neutrale Läufer.

Unterstützung
Das Merkmal Unterstützung gibt an, inwieweit der Schuh dich supportet. Dies hängt auch mit dem Gewicht des Läufers zusammen. Befindet sich der orangefarbene Balken ganz links, bietet der Schuh wenig Unterstützung und ist damit besser für leichtere Läufer geeignet. Ist der orangefarbene Balken ganz rechts platziert, bietet der Schuh viel Unterstützung und ist damit ein toller Partner für schwerere Läufer.

Dämpfung
Unter der Dämpfung versteht man die Fähigkeit eines Schuhs, den Aufprallschock während der Landung zu mindern. Ist der orangefarbene Balken ganz links platziert, bietet der Schuh wenig Dämpfung. Für dein Laufgefühl bedeutet das: Viel Bodenkontakt und Reaktivität. Befindet sich der orangefarbene Balken ganz rechts, bietet der Schuh hingegen viel Dämpfung. Trägst du Laufschuhe mit viel Dämpfung, erfährst du ein weiches Laufgefühl, dafür jedoch weniger Bodenkontakt und überwiegend auch weniger Reaktivität.

Reaktionsfreudigkeit
Die Reaktionsfreudigkeit gibt an, wie energetisch sich ein Laufschuh anfühlt. Wir bezeichnen dies auch als Reaktionsrate. Befindet sich der orangefarbene Balken ganz links, ist die Reaktionsrate geringer. Ist der orangefarbene Balken ganz rechts zu sehen, ist der Schuh besonders reaktionsfreudig. Die Energie, die du in jeden Schritt steckst, erhältst du so direkt beim Abstoß zurück.

Beschreibung HOKA ONE ONE Speedgoat GTX Damen

Die HOKA ONE ONE Speedgoat 4 GTX für Damen sind neutrale Trailrunning Schuhe. Die leichten Laufschuhe eignen sich ideal zum Laufen von technischen und anspruchsvollen Trails. Der Speedgoat zählt aufgrund seinen vielseitigen Eigenschaften zu einem der beliebtesten Modelle von HOKA.

Die vierte Ausgabe des Speedgoat wurde mit einem neuen Obermaterial versehen. Diese GTX-Version begeistert mit einem GORE-TEX-Obermaterial, das wasserdicht ist – so bleiben deine Füße auch bei Nässe angenehm trocken. Der Zunge wurden einige strategisch platzierte Buchten hinzugefügt, um eine noch höhere Atmungsaktivität zu erreichen. Die neuen 3D-gedruckten Overlays bieten zusätzlichen Halt und Stabilität für den Mittelfuß. Der Vorderfußbereich ist etwas geräumiger geworden, wodurch der Vorderfuß und die Zehen mehr Bewegungsspielraum haben – für ein besonders komfortableres Gefühl.

Die überarbeitete, dicke EVA-Zwischensohle punktet mit mehr Leichtigkeit und bietet viel Stoßdämpfung und Komfort beim Trailrun. Die Vibram MegaGrip-Laufsohle aus dem Speedgoat 3 kommt auch im Speedgoat 4 zum Einsatz. Die Laufsohle mit 5-mm-Stollen ermöglicht sowohl auf trockenem als auch nassem Untergrund jede Menge Grip. Der Speedgoat 4 schenkt dir viel Traktion, wenn es bergauf geht und verleiht bergab den gewünschten Grip.

Wie können wir dir helfen?

Unsere Experten sind gerne für dich da!

Ruf uns an:0800 - 58 95 008
Schreib uns eine E-Mail:[email protected]

customer service