Time to fly!

HOKA ONE ONE

Hoka One One Logo

Unternehmensgeschichte

HOKA ONE ONE wurde 2009 in den französischen Alpen gegründet. Der Zusatz “ONE ONE” steht in der Maori-Sprache für “Erde” und “Fliegen”. Die Schuhe geben dir nämlich das Gefühl, über die Erde zu fliegen. Die Gründer von HOKA kommen aus Frankreich und probierten damals, die Lösung für ein einfaches Problem zu finden: In Annecy liefen sie viel in den Bergen und empfanden das Abwärtslaufen sehr belastend für den Körper. Ihr Ziel: Ein Laufschuh, mit dem mit dem man bergab schneller vorankommt. Dabei heraus gekommen ist ein völlig neuer Laufschuh, der bergauf und bergab zu einem echten Renner wurde.

Warum rennen, wenn du fliegen kannst?

Bei der Entwicklung der Laufschuhe ließ HOKA sich nicht von den damaligen Standards leiten. Sie taten dies nicht, um kontrovers zu sein, sondern um sich ganz auf Komfort und Dämpfung zu konzentrieren. Zunächst entwickelte HOKA  Schuhe für Trail- und Ultraläufer, die aufgrund der Dämpfung und der Stabilität gleich zu großen Fans wurden. Heute bietet HOKA eine sehr vielseitiges Laufschuh-Sortiment. Für verschiedene Läufer und für verschiedene Oberflächen. Laufen im “Flow” ist ein fantastisches Gefühl. Bei HOKA nennen sie dieses Gefühl auch “flying”. Ein Ausdruck, der für eine intuitive und mühelose Bewegung steht, nahezu über dem Boden schwebend.

Der HOKA-Unterschied

HOKA ONE ONE hat nur ein Ziel vor Augen: das Laufen noch leichter zu machen. Das ermöglicht die Marke auf ihre ganz eigene Art. Angefangen vom Look and Feel der Schuhe bis zu den fortschrittlichen Technologien. Entdecke, welche Technologien den HOKA-Unterschied machen.

Hoka One One Gedämpfte Mittelsohle

Gedämpfte Zwischensohle

HOKA ist zu einem Synonym für hochwertige Dämpfung geworden. Die Marke ist stets auf der Suche nach leichteren, reaktionsfähigeren und langlebigen Materialien, die dämpfen, ohne die Leistung zu beinträchtigen. So konnte die Marke das Sortiment mit schnelleren und leichteren Schuhen bereichern.

Gedämpfte Zwischensohle:
- Premium-Stoßdämpfung
- Besonderen Komfort
- Entwickelt für optimale Laufleistungen auf jeder Distanz

Meta-Rocker

Beim Meta-Rocker, die Räder die dich antreiben, dreht sich alles um Geometrie. HOKA kombiniert einen niedrigen Fersen-Zehen-Ausgleich mit der einzigartigen Zwischensohle, um den normalen Bewegungsablauf eines Läufers zu ergänzen. So wirst du sozusagen nach vorne getrieben.

Meta-Rocker:
- Unterstützung des natürlichen Laufmusters
- Ein geschmeidiges Abrollverhalten
- Entworfen, um die Laufökonomie zu verbessern

Hoka One One Laufschuhe Meta Rocker
Hoka One One Laufschuhe Active Footframe

Active Foot Frame

Der Active Foot Frame sorgt dafür, dass Ferse und Fuß tief in die Zwischensohle eingebettet werden, anstatt nur obenauf zu liegen. So gewährleistet jeder Schuh eine perfekte Fußführung, ganz ohne beengende Elemente. Der Active Foot Frame wirkt wie ein Schalensitz in einem Rennwagen, der für festen Sitz und Halt sorgt.

Active Foot Frame:
- Integrierte Stabilität
- Anpassungsfähigkeit hinsichtlich unterschiedlicher Fußanatomie und Laufstile
- Eine tolle, komfortable Alternative zur klassischen Unterstützung

J-Frame

Sein Name ist von der „J“-Form abgeleitet, bei der Schaumstoff mit höherer Dichte zur Unterstützung der Innenseite von Fuß und Ferse verwendet wird. Diese hohe Dichte bietet mehr Stabilität und stützt effektiv die Ferse sowie die Innenseite des Fußes. Dies stimuliert ein geschmeidiges, natürliches Abrollen der Füße – ganz ohne Verwendung eines Anti-Pronations-Blocks.

J-Frame:
- Entwickelt für überpronierende Läufer
- Führt den Fuß ohne steife oder unangenehme Materialien
- Bietet Stabilität in Kombination mit leichtgewichtiger Dämpfung

Hoka One One J Frame
Hoka One One Laufschuhe ProFly

ProFly

Die ProFly-Zwischensohle verfügt über Dämpfungsmaterial mit zwei unterschiedlichen Härtegraden. Der Fersenbereich besteht aus weicherem Material und überzeugt während der Landung mit dämpfenden Eigenschaften und guter Stoßabsorption. Am Vorderfuß ist der Schaumstoff fester, was ein reaktionsschnelleres Abrollen ermöglicht.

ProFly:
- Sanftere Dämpfung zur Unterstützung der Ferse
- Festere Dämpfung für mehr Antrieb
- Schnell & komfortabel

Entdecke die vielseitige Kollektion

Die Laufschuhe von HOKA ONE ONE können in verschiedene Kategorien unterteilt werden: Sky, Glide und Fly. Die Schuhe aus der Glide-Kollektion sind bekannt für ihre maximale Dämpfung. Die leichten Schuhe findest du in der Fly-Kollektion und mit den Schuhen aus der Sky-Kategorie hast du auf jeder Oberfläche den besten Grip. Du willst mehr erfahren? Dann klicke dich rechts durch die verschiedenen Modelle oder stöbere durch die gesamte Kollektion. 

Entdecke die gesamte Kollektion

Clifton

Ideal für dein tägliches Training und Rennen. Die legendäre Zwischensohle bietet dir das weiche und komfortable Lauferlebnis, das du vom Clifton kennst.

>

CArbon X

Ein echter Langstreckenschuh. Die Carbonfaserplatte treibt dich beim Laufen nach vorne und gibt jede Menge Energie zurück.
>

Mach

Weich, leicht und ideal für längere Trainingsläufe, bei denen du als neutraler Läufer Tempo machen möchtest.
>

Speedgoat

Kein Trail ist zu verrückt. Leichtgewichtige Trailrunning-Schuhe mit einer guten Dosis Dämpfung, einer breiten Zwischensohle und ausreichend Meta-Rocker.
>

Arahi

Der Arahi bietet Unterstützung und Stabilität für überpronierende Läufer. Das Modell eignet sich sehr gut für lange Strecken auf Asphalt.
>

Rincon

Basierend auf dem Clifton-Modell, entwickelt für einen geschmeidigen, flüssigen Lauf. Let it flow!
>