Altra Provision 7 running shoes

Testbericht

Altra Provision 7 – Wechselst du auch zu Zero-Drop?

“Never change a winning team”. Das müssen sich die Designer bei der Entwicklung des Altra Provision 7 gedacht haben. Das neue Modell baut auf dem Erfolg seines Vorgängers auf und enthält nur wenige Änderungen. Der neue Allrounder für überpronierende Läufer punktet mit einem neuen Obermaterial, ohne dass dies einen Einfluss auf die ausgewogene Altra EGO-Zwischensohle hat. In diesem Blog erzählen wir dir, warum auch du auf Zero-Drop, die magische Null umsteigen solltest und was du bei einem Wechsel beachten solltest.

Altra Provision 7

Sprengung
0 mm
Gewicht Herren
Ca. 274 Gramm
Gewicht Damen
Ca. 234 Gramm
Läufertyp
Überpronierende Läufer
Schuhtyp
Allround-Laufschuhe

3Gründe, warum der Altra Provision 7 perfekt für dich ist

  • Du bist auf der Suche nach einem Laufschuh mit einem breiten Vorfuß und wenig Sprengung
    Altra ist bekannt für seine Zero-Drop Technologie. Das bedeutet, dass die Zwischensohle an der Fersen und an den Zehen gleich hoch ist. Dadurch profitierst du als Läufer von einem natürlichen Laufgefühl. Der Provision 7 eignet sich besonders für Mittel- und/oder Vorfußläufer. Die Footpod Technologie-Außensohle ist an die anatomische Position der Füße angepasst. So können die Füße auf natürliche Art und Weise abrollen. Das hat aber auch den Vorteil, dass sich dieses Modell auch für Läufer mit einem breiten Fuß oder einem Hallux Valgus eignet.
  • Du bist ein Läufer mit einer leichten Überpronation
    Es gibt verschiedene Arten einer Überpronation. Wenn du im Stand etwas einsinkst, ist der Provision 7 der ideale Laufschuh für dich. Dieser Laufschuh punktet mit der GuideRail™-Technologie. Die GuideRail™-Technologie bietet zusätzlichen Halt im Mittelfuß, jedoch nur bei Bedarf. Der Provision 7 kann auch als kleiner Bruder des Altra Paradigm ansehen werden. Der Paradigm bietet mehr Halt und Dämpfung. Durch den leichten Halt eignet sich dieser Laufschuh auch für dein Fitness- und Krafttraining.
  • Du läufst gerne verschiedene Abstände bis hin zu einem Halbmarathon
    Der Altra Provision 7 punktet mit einer leichten Altra EGO Zwischensohle. Der Schaum bietet eine optimale Dämpfung und ist besonders reaktionsschnell. Dadurch eignet sich das Modell für tägliche Trainingseinheiten zwischen 5 und 21 Kilometern.
Altra Provision 7 running shoe
Altra Provision 7 hardloopschoen
Altra Provision 7 front
„Eigentlich neigt mein linker Knöchel dazu, etwas einzuknicken. Das ist mit diesem Schuh aber zum Glück nicht passiert.“

Daan Glorie – Produktexperte

Wusstest du schon?

Dank der Zusammenarbeit mit der zweifachen Olympia-Teilnehmerin Kara Goucher hat der Altra Paradigm 6 einige Updates erhalten. Bei den Olympischen Spielen in Peking belegte sie sowohl über 5 als auch über 10 km den 8. Platz. Der Paradigm wurde vollständig überarbeitet. Der Stabilitätsschuh hat ein neues Obermaterial und eine neue Zwischensohle erhalten. Dadurch haben sich sowohl die Passform als auch die Dämpfung stark verbessert – und das ohne eine Gewichtszunahme. Läufer auf der ganzen Welt waren begeistert. Die Neuerungen von Paradigm 6 auf 7 haben sich allerdings in Grenzen gehalten. Wenn du also ein Fan des Vorgängers bist, kannst du sorglos auf den Paradigm 7 umsteigen.

Der Altra Provision 7 im Detail

Altra Provision 7 running shoes
Neues Obermaterial

Verbessertes Obermaterial mit Mesh-Einsätzen für zusätzliche Belüftung und Luftzirkulation.

Altra EGO-Zwischensohle

Die Altra EGO-Zwischensohle bietet effektive Dämpfung und Stabilität.

GuideRail-Technologie

Die GuideRail-Technologie und die InnerFlex-Zwischensohle bieten zusätzlichen Halt und fördern eine natürliche Beugung des Fußes.

Zero Drop-technolgie

Zero-Drop Technologie, bei der die Zwischensohle an Ferse und Vorfuß gleich hoch ist.

3Merkmale des Altra Provision 7

  • Verbessertes Obermaterial
    Das Obermaterial des Provision 7 hat ebenfalls ein Update erhalten. Es wurden mehr Mesh-Einsätze verarbeitet, sodass du von einer noch besseren Luftzirkulation profitierst. Auch die Fersenkappe hat sich verändert. Die sogenannte Heel Flare wurde durch eine aufrechte Fersenkappe ersetzt. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit, dass deine Ferse aus dem Schuh rutscht, viel geringer. Statt flacher Schnürsenkel sind die Schnürsenkel runder geworden und bieten etwas mehr Stretch. Sollte sich dein Fuß während einer anstrengenden Trainingseinheit ausdehnen, dehnen sich die Schnürsenkel bis zu einem gewissen Maß mit.
  • Altra EGO-Zwischensohle
    Die Altra EGO Zwischensohle hat sich nicht verändert. Trotzdem fühlt sie sich im ersten Moment etwas weicher an als die des Vorgängermodells. Dieser Altra EGO-Schaum bietet eine ausbalancierte Dämpfung, wodurch du das Gefühl hast, auf einer Matratze zu stehen, ohne dabei den Bodenkontakt zu verlieren. Diese Eigenschaft macht den Provision 7 vielseitig einsetzbar und eignet sich für lange Trainingseinheiten und schnelle Tempoläufe.
  • GuideRail und Zero-Drop Technologie
    Der Altra Provision 7 punktet zudem mit der GuideRail™-Technologie. Diese Technologie bietet zusätzlichen Halt im Mittelfuß, jedoch nur bei Bedarf. Die Unterstützung kannst du dir wie eine Art Leitplanke vorstellen, die an deinem Fuß anliegt. Diese bietet deinem Fuß den nötigen Halt, um nach vorne abzurollen, ohne dabei zusätzliche Kraft aufzuwenden, um ein Einknicken zu verhindern. Die Zero-Drop Technologie von Altra ist ebenfalls einzigartig und ist in allen Laufschuhen der Marke zu finden. Das bedeutet: Die Zwischensohle ist sowohl an der Ferse als auch an den Zehen gleich hoch, sodass kein Höhenunterschied besteht. Diese Technologie vermittelt ein natürliches Laufgefühl. Der Einsatz moderner Technologien bietet dir gezielten Schutz und Unterstützung, ohne deinen natürlichen Laufstil zu beeinträchtigen.

Review: Der Altra Provision 7 im Test

Unsere Schuhe werden vorab von unseren Experten getestet. Dieses Mal hat Daan Glorie sich in sein Sport-Outfit geworfen und hat den Altra Provision 7 für dich getestet.

Daan Glorie

Daan Glorie

Läufertyp
Neutraler Läufer

Training
6 Mal per Woche

Untergrund
Verschiedene


PR’s

10km – 35:36
42,2km – 2:46:11

Seine Einschätzung

Altra Provision 7 running shoes

Passform

„Mein erster Eindruck ist, dass der Schuh weniger breit ist, als ich es erwartet hatte. Man spürt zwar, dass der Vorderfuß breiter ist als bei anderen Laufschuhen, aber ich habe nicht das Gefühl, in diesem Schuh zu verzinken. Dieses Altra Modell fällt größentechnisch völlig normal aus. Das bedeutet, dass du den Provision 7 in deiner normalen Schuhgröße bestellen kannst. Der Mittelfuß hat 4 Schnürenkelschlaufen, sodass sich mein Fuß wirklich gut umschlossen angefühlt hat. Das hat auch den Vorteil, dass die Ferse einen festen Sitzt hat und nicht abrutschen kann. Beim Laufen hat sich der Schuh sehr angenehm angefühlt. Etwas unangenehm bzw. gewöhnungsbedürftig fühlt sich nur die Unterstützung der Fersenkappe an. Diese übt einen leichten Druck auf die Innenseite des Knöchels aus.”

Altra Provision 7 sole

Stride

„Auf den ersten Kilometern spürt man, dass das Provision 7 eine angenehme Unterstützung bietet. Eigentlich neigt mein linker Knöchel dazu, etwas einzuknicken. Das ist mit diesem Schuh aber zum Glück nicht passiert. Diese Unterstützung fühlt sich aber nicht unangenehm an, wie bei manchen anderen Modellen. Durch den Provision habe ich das Selbstvertrauen, dass ich auch lange Distanzen schmerzfrei laufen kann. Ich bin ein Fersenläufer, weshalb Zero-Drop sich weniger gut für mich eignet, da die Belastung auf die Waden zu stark ist. Dieses Phänomen kannst du zum Beispiel mit deinem täglichen Training im Urlaub vergleichen – auf Flipflops. Deine Füße ermüden sehr schnell, was das Laufen nicht wirklich angenehmer macht. Sobald ich mich aber darauf konzentriere, mehr auf der Vorderfuß bzw. auf dem Mittelfuß zu landen, wird das Laufgefühl wieder besser. Dann kann man auch problemlos das Tempo anziehen und weiter laufen. Dank der Zero-Drop Technologie bekommt man das Gefühl, dass du noch geschmeidiger abrollen kannst. Das liegt auch daran, dass du auf dem Vorfuß landest.”

Altra Provision 7 front

Komfort

„In Sachen Komfort kann dieses Altra Modell am ehesten mit dem Saucony Omni, HOKA Gaviota und dem Brooks Adrenaline verglichen werden. Alle diese Schuhe bietet die richtige Unterstützung bei Überpronation. Die Dämpfung fühlt sich ausgewogen an. Dadurch weiß ich, dass ich ein gutes Maß an Dämpfung bekomme und trotzdem noch ausreichend Bodenkontakt habe. Der Altra EGO-Schaum fühlt sich angenehm weich an. Das Gefühl lässt sich am besten mit dem Gefühl vergleichen, wenn man auf einer Matratze liegt. Wenn du gerne Distanzen zwischen 5 und 10 Kilometern läufst, kann ich dir den Provision 7 wirklich ans Herz legen. Aber keine Sorge! Auch wenn du 1 bis 2 Mal im Jahr einen Halbmarathon läufst, kannst du den Provision nutzen. Dafür musst du dir nicht extra einen neuen Laufschuh zulegen.” 

Die Altra EGO und EGO Max Familie

Die Marke Altra arbeitet mit zwei unterschiedlichen Arten von Schaumstoffen, nämlich mit Altra EGO und der Altra EGO Max-Dämpfung. Die Altra EGO-Zwischensohle ist so konzipiert, dass sie gleich zwei Funktionen erfüllt. Dieses Material sorgt für ein weiches und reaktionsschnelles Laufgefühl und noch mehr Energierückgabe. Altra EGO Max ist ein etwas weicheres Schaumstoffmaterial und bietet mehr Dämpfung, sodass du auch lange Strecken komfortable meisterst.

Altra EGO Modelle: Escalante, Rivera, Provision und Lone Peak.
Altra EGO Max Modelle: Torin, Paradigm und Mont Blanc.

Altra Provision Product Family
Altra Provision 7 running shoes

Altra Provison 7

Dieser Allround-Laufschuh für Überpronierer hat ein aktualisiertes Obermaterial, behält aber seine ausgewogene Altra EGO-Zwischensohle.

Bekijk de Altra Provision 7 in de shop
Altra Torin 6 running shoe

Altra Torin 6

Der Torin ist ein Schuh mit ziemlich viel Dämpfung und Reaktionsfähigkeit. Der Schuh ist ideal für den Halb- und Vollmarathon, aber auch ein schnelleres Intervalltraining ist damit möglich.
Bekijk de Altra Torin 6

Altra Rivera 2 running shoe

Altra Rivera 2

Der Rivera ist ein echter Allrounder. Der Schuh hat eine Slim Footshape™, die ihn für die meisten Läufer geeignet macht. Ideal für Ihren täglichen Lauf oder kürzere Rennen.
Jetz entdecken – Altra Rivera 2

Altra Paradigm 6 running shoe

Altra Paradigm 6

Die Altra Paradigm 6 für Herren sind Laufschuhe für Läufer mit Überpronation. Dank der Kombination aus StabiliPods und GuideRail bieten die Schuhe zusätzlichen Halt.
Jetz entdecken – Altra Paradigm 6

Altra Escalante 3 running shoe

Altra Escalante

De Escalante is net als de Rivera een echte allrounder. De Escalante heeft echter iets minder demping en geeft dus een beter grondcontact. Een fijne schoen voor je dagelijkse runs en kortere wedstrijden.
Jetz entdecken – Altra Escalante

Endspurt

Der Altra Provision 7 baut auf dem Erfolg seines Vorgängers auf. Die Kombination der Altra EGO-Zwischensohle und der GuideRail-Technologie sorgt dafür, dass sich dieses Modell für überpronierende Läufer eignet. Der Provision ist ein echter Allrounder, mit dem du Distanzen zwischen 5 und 21 Kilometern mühelos meistern kannst. Du solltest jedoch beachten, dass sich die Zero-Drop Technologie nicht für jeden Läufer eignet und dass sich jeder Läufer langsam an diese Technologie gewöhnen sollte. Nur wenn du deinen Körper langsam an diese Umstellung gewöhnst, kannst du Verletzungen der Wade oder Achillessehne vermeiden. 

Neugierig geworden? Dann sieh dir den Altra Provision 7 in unserem 21RUN-Webshop an. Du hast noch Fragen? Dann wende dich gerne an den Kundenservice. Unser Team aus leidenschaftlichen Läufern hilft dir gerne und professionell weiter.