Einkaufsoptionen

Laufzubehoer

Just Do It: seit 1972 schreibt Nike Sportgeschichte

Mit dem berühmten Swoosh-Logo, einzigartiger Innovationskraft und Designs, die in kurzer Zeit weltweite Trends setzen, ist Nike die bekannteste Sport- und Laufmarke auf dem Globus. Wie bei so vielen Sportmarken, die es zu Weltruhm gebracht haben, war es beim heutigen Weltkonzern Nike letztlich auch ein gewisses Maß Unzufriedenheit, das zur Unternehmensgründung geführt hat: Bill Bowerman und Phil Knight standen als Laufsportler vor dem Dilemma, keinen geeigneten Laufschuh zu finden. So gründeten sie kurzerhand die Vertriebscompany Blue Ribbon Sports und verkauften anfänglich Schuhe der Marke Onitsuka Tiger, die heute unter dem Label ASICS bekannt sind. Der Firmenname Nike und das inzwischen bekannteste Logo der Sport-Welt – der Swoosh – entstanden 1972, als das Label die ersten eigenen Schuhmodelle entwickelte.Zur Weltmarke wurde Nike Anfang der 80er Jahre, als der Basketballstar Michael Jordan zum Markenbotschafter wurde und den Swoosh zum Symbol für sportlichen Erfolg machte. So wie der Swoosh als Logo zum Inbegriff für Sport und Erfolg geworden ist, ist auch der Slogan untrennbar mit der Sportmarke verbunden: Just Do It!

Nike revolutioniert die Laufwelt mit bewegenden Innovationen

Nike seit dem Unternehmensstart an eine feste Größe im Laufsport und ein Qualitätslabel für verschiedene Läufertypen. Von Beginn an ging es den Tüftlern in Oregon darum, Schuhe zu konstruieren, die den Läufer effektiv unterstützen und so zur Leistungssteigerung und schnelleren Trainingserfolgen beitragen.

Nike Running: Nike Air & Free

Nike Running ist heute ein eigener Unternehmensbereich und schaffte es über die gesamte Unternehmensgeschichte hinweg, mit Innovationen den Laufsport zu beeinflussen. Zum Kerngeschäft der Laufschuhe kommt ein umfangreiches Sortiment an Nike Laufbekleidung. Wie bei der Schuhentwicklung steht für Nike die hohe Funktionalität der Bekleidung im Fokus, die dann von den Designern zu sportlich schicken Outfits veredelt werden. Nike ist aktuell auf einem reinen Höhenflug, sowohl als Modelabel als auch als Sportartikelhersteller.

Ein Meilenstein in der Laufschuhentwicklung war zweifellos das Air-System. Das Luftkissen im Fersenbereich der Sohle begeisterte mit bis dahin ungeahnten Dämpfungsvorteilen. Die Nike Air Max Baureihe setzt die Tradition des bewährten Luftkissens aktuell um. Mit den Nike Free-Modellen, die erstmalig mit dem Modell Nike Free 5.0 auf dem Markt kamen, trainieren Läufer, die einen besonders natürlichen Laufstil bevorzugen und mit wenig Dämpfung auskommen. Nike Free prägte damit maßgeblich den Natural Running Trend und steht dabei für die Sohlenkonstruktion, die durch ihren Aufbau ein besonders natürliches Abrollverhalten und ein Barfußlaufgefühl ermöglicht. Im Jahr 2011 brachte Nike die Flyknit-Technologie auf den Markt - eine wichtige Neuerung hinsichtlich Halt und Atmungsaktivität für alle Arten von Sportschuhen.

Nike Alphafly & Vaporfly

Kürzlich sorgten zwei weitere bahnbrechende Wettkampf-Laufschuhe für Furore: Der Nike ZoomX Vaporfly Next% und sein großer Bruder Nike Air Zoom Alphafly Next%. Der ZoomX Vaporfly Next% hat sich mehrfach als der schnellste Schuh aller Zeiten bewährt. Im Jahr 2019 wurden bei sechs der größten und bekanntesten Marathons der Welt, u.a. New York City, Chicago, London, Berlin, Boston und Tokio, 31 von 36 Podiumsplätzen von Athleten erreicht, die mit dem Nike ZoomX Vaporfly Next% unterwegs waren. Und im Jahr 2019 knackte Eliud Kipchoge mit einem Prototyp des Alphafly die magische 2-Stunden-Marathonmarke. Das Geheimnis dieser Schuhe liegt in der Kombination des Zoom X-Schaumstoffs und der Carbonfaserplatte und hat viele andere Marken zum Nacheifern angeregt.

Nike-Laufbekleidung online kaufen

Laufbekleidung von Nike ist funktional und auf die Bedürfnisse von Ausdauersportlern zugeschnitten. Die verwendeten Materialien richten sich streng nach dem Grad der Aktivität. Die Kleidung kann auf Wetter und Jahreszeit angepasst werden. Das oft verwendete Nike Shield-Material ist stark Wasser abweisend und eignet sich daher perfekt fürs Training bei Regen. Die Dri Fit-Technologie sorgt für einen schnellen Feuchtigkeitstransport und angenehmen Tragekomfort, auch bei maximaler Anstrengung. Viele Shirts, Laufhosen und Jacken von Nike sind in Neonfarben erhältlich oder mit Reflektionsmaterial versehen, damit du in der Dunkelheit besser sichtbar bist.


Bei 21RUN findest du eine breite Palette an Nike Laufschuhen, Bekleidung sowie Zubehör in vielen Farben und Styles. Neben Funktionsunterwäsche gehören auch Kappen, Mützen und Sportsocken zum Angebot. Wettkampfsportler finden hier ihr Nike-Equipment ebenso wie Hobby-Läufer und -Läuferinnen. In diesem Sinne: Just Shop It! 


On-Laufschuhe

Wer hat’s erfunden? Genau! Die Marke On hat ihre Wurzeln in der Schweiz und sich voll und ganz auf die Entwicklung von Premium-Laufschuhen und Laufbekleidung spezialisiert. Einer der Gründer, der ehemalige Profi-Sportler Olivier Bernhard, wollte nach dem Ende seiner Karriere etwas ganz besonderes schaffen: den Laufschuh für das perfekte Laufgefühl. Gemeinsam mit einem Schweizer Ingenieur wurden mehrere Prototypen entwickelt, bei denen immer das Konzept “Gedämpfte Landung, kraftvoller Abstoß” an oberster Stelle stand. Die Idee begeisterte auch Caspar Coppetti und David Allemann und so wurde On Running im Jahr 2010 in Zürich gegründet und die ersten Schuhe wurden verkauft. Heute haben sich On-Laufschuhe in mehr als 50 verschiedenen Ländern eine riesige Fangemeinde aufgebaut. Im Jahr 2019 ist kein anderer als Roger Federer als neuer Miteigentümer von On gestartet. Die Marke On Running zeichnet sich durch Swiss Engineering aus – das Produktportfolio ist voll und ganz durch Schweizer Ingineurskunst geprägt und du profitierst von Premium-Qualität und erstklassiger Verarbeitung.

Laufen wie auf Wolken

Die Laufschuhe von On Running sind gut an den “Clouds” bzw. Wölkchen in der Zwischensohle zu erkennen. Trittst du während der Landung auf den Boden auf, federn besonders adaptive Cloud-Elemente sowohl vertikale als auch horizontale Kräfte ab. Im gleichem Atemzug wird eine nach vorne gerichtete Bewegung vorbereitet, so dass du mehr Energie für deinen Abstoß einsetzen kannst. Die Cloud-Elemente bilden eine solide Basis für einen kraftvollen Abstoß.

On-Laufschuhe bei 21RUN

Wir sind On! In unserem Fachshop für Laufsport findest du unterschiedliche On-Laufschuhe. So beispielsweise den leichten und voll gedämpften Trainings- und Wettkampfschuh Cloudflow – eines der meist verkauften On-Modelle, für Damen und Herren. Stöbere gleich durch unser Sortiment und entdecke zahlreiche On-Laufschuhe und viele tolle Colorways! Du möchtest noch mehr über On-Laufschuhe bzw. die speziellen Technologien erfahren? Dann wende dich gerne an unsere Kundenservice-Experten, sie helfen dir gerne weiter.


Under Armour - funktionelle Kleidung der ersten Stunde

Unternehmensgeschichten sind oft spannender als Romane. So auch die von Under Armour, dem amerikanischen Sportunternehmen, das ursprünglich ein bisschen weniger Schweiß im Auge hatte.

Under Armour – von der Unterwäsche zum Komplettanbieter

Die eigene Unzufriedenheit ist oft die beste Motivation. So ging es auch Football-Star Kevin Plank, der 1996 endgültig die Nase voll hatte von klatschnassen Trikots, die am Körper klebten und einen frösteln ließen. Kevin machte sich auf die Suche bei unzähligen Händlern und wurde schließlich fündig: Leichte T-Shirts aus funktionalem Nylon waren im Prinzip genau das, was er gesucht hatte. Und kurzerhand stattete er seine Teamkollegen mit den neuen Shirts aus.

So wurde Kevin zum ersten Experten für Funktionsshirts in den USA. Die ersten eigenen Herstellungsversuche beschäftigten sich mit eng anliegenden Baselayern, die schon deswegen sehr eng anliegen mussten, damit sie unter den obligatorischen Trikots sich nicht allzu sehr abzeichneten. Und siehe da: Schnell erkannte Kevin, dass die neue Wunderfaser sich erst so richtig entfaltete, wenn der Schnitt der Bekleidung besonders eng war.

Quasi nebenbei hatte er so auch als einer der Ersten das Phänomen „Kompressionskleidung“ entdeckt. Schnell bestätigten namhafte Wissenschaftler die positive Wirkung von Kompressionskleidung auf den Körper von Sportlern. Bessere Blutzirkulation, permanente Stimulation der Muskulatur: Das brachte Leistungssteigerung und schnellere Regeneration auf einen Streich.

Under Armour kann auch Schuhe, Shorts und Shirts

Aus den Erfahrungen mit der Funktionswäsche entstand schnell die Einsicht, dass qualitativ hochwertige Sportbekleidung mit sinnvollen Funktionen ein tolles Geschäftsfeld ist. Schnell wurde Under Armour eine USA-weit bekannte Sportmarke mit einer entsprechend schlagkräftigen Vertriebsstruktur. Der europäische Markt wird seit 2009 mit großem Erfolg bearbeitet. Und das Produktsortiment ist nachhaltig und stetig ausgeweitet worden. Heute präsentiert sich das Unternehmen, das mittlerweise über 2.000 Mitarbeiter beschäftigt, als etabliertes Label für funktionelle Baselayer mit und ohne Kompression, Fleecejacken, Shirts, Sweats, Hoodies Trainingsjacken und Sportschuhe für Crossfit, Indoor und Teamsportarten, und natürlich auch als Laufmarke.

Die Kollektion gliedert sich in die Segmente Heat Gear für den Einsatz im Sommer, Cold Gear für den winterlichen Sport und All Season Gear für den Ganzjahreseinsatz.

Weckt den Läufer in Dir – Lauf-Equipment von Under Armour

So war es nur konsequent, das Under Armour sich nach und nach auch zur Laufmarke entwickelte. Auch wenn das Unternehmen ja von der Bekleidung her kommt, wurde in den eigenen Laboranlagen lange getüftelt und entwickelt, bis die erste Laufschuhkollektion fertig war.

Ein wichtiges Argument für Under Armour Laufschuhe ist die besonders gute Passform. Dazu vertritt man im Unternehmen selbst die Auffassung, dass Bekleidungs-Know-how – und vor allem bei Kompressionsbekleidung – natürlich sehr gut umsetzbar ist bei der Schaftherstellung von Schuhen. Selbstverständlich entsprechen auch die Sohlen dem Unternehmensgrundsatz, innovativ und optimal auf die Bedürfnisse von Sportlern zugeschnitten zu sein.

Armourvent & Micro-G-Technologie steigern die Performance

Zurzeit sind die Micro-G-Schuhmodelle die Bestseller bei Under Armour. Diese extrem leichten Laufschuhe passen sich dem Fuß an wie Kompressionssocken. Daraus resultiert ein sehr direktes, dichtes Gefühl beim Laufen. Für ausreichend Dämpfung und Führung des Fußes sorgt bei diesen Modellen die Micro-G-Sohle, die ein durchgängig harmonisches Dämpfungsverhalten aufweist und so zu einer besonders guten Kontrolle während des ganzen Abrollvorgangs des Fußes führt.

Bei der Bekleidung steht besonders die Armourvent-Kollektion im Fokus. Diese Laufbekleidung basiert auf Iso Chill-Gewebe, dass die Wärme gleichmäßig über den Körper verteilt und kontrolliert abführt. Das Material trocknet extrem schnell und leitet Flüssigkeit sehr effektiv an die Oberfläche, wo sie dann verdunstet.

Diese Laufbekleidung eignet sich für alle Läufer, die auf ein gutes Klimamanagement Wert legen. Für gezieltes Training oder Wettkampfvorbereitungen eigen sich besonders die Kompressionstextilien von Under Armour. Diese Kleidung wird von vielen namhaften Sportlern mit Begeisterung getragen, beispielsweise gehört der Skistar Lindsey Vonn zu den Botschaftern des amerikanischen Labels.

Neben den reinen Sportartikeln hat Under Armour ebenfalls mit Erfolg eine Accessoires-Reihe sowie sportive Kleidung im Bereich Casual eingeführt.


Praktische Laufausrüstung steigert die Performance

Eine beliebte Sportart um etwas für die eigene Fitness und Ausdauer zu tun ist das Joggen. Joggen können Sie auch außerhalb eines Sportvereins ausüben und sich somit die Zeit individuell einteilen. Bevor Sie jedoch loslegen, sollten Sie sich die passende Laufausrüstung anschaffen. Ausrüstung und Laufzubehör variiert natürlich, je nachdem ob Sie leistungsorientiert trainieren oder Gelegenheitsjogger sind. Jedoch sollten Sie immer auf ideale Laufbekleidung und Laufschuhe achten, egal ob Sie Leistungs- oder Hobbyläufer sind.

Das perfekt abgestimmte Zubehör macht einfach mehr Spaß beim Training

Sie können hier in der Kategorie Laufausrüstung auch noch Laufsocken von Compressport finden, die Ihre Schritte noch besser abdämpfen oder Schweiß besser aufnehmen können. Praktische Laufsachen wie Taschen und schnell verschließbare Schnürsenkel finden Sie außerdem. Mit einem schicken Haarband halten Sie sich die Haare aus dem Gesicht. Gerade bei Wind und warmen Wetter ist es damit praktisch, die Haare zu bändigen und zu verhindern, dass Schweiß in die Augen läuft. Für Wettkämpfe das ideale Accessoire: Startnummernbänder und -clips zum Befestigen der Startnummer ohne die Bekleidung zu Beschädigen. Mit der richtigen Laufausrüstung sind immer passend gekleidet unterwegs.

Zu der Laufausrüstung zählen natürlich auch Taschen und andere Verstaumöglichkeiten. Während des Joggens muss man verschiedene Kleinteile wie Schlüssel und Handy sinnvoll unterbringen, ohne dass Sie beim Laufen stören. Auch hierfür gibt es spezielle Hüfttaschen, die um den Bauch oder das Armgelenk gelegt werden können oder natürlich in Rucksackform. Auch hier entscheiden Ihre persönlichen Bedürfnisse. Die Tasche sollte nicht so locker sitzen, dass sie auf der Haut scheuert und nicht so fest, dass sich Druckstellen auf der Haut bilden. Mit der passenden Laufausrüstung sind Sie bestens ausgestattet und bereit für Ihr Training.