Laufschuhe

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.
Reebok Laufschuhe

Reebok punktet mit Innovationen und Klasse-Styles

Auch bei Reebok, dem inzwischen drittgrößten Sportartikelhersteller der Welt, begann die Geschichte mehr oder minder in einer Garage. Und auch der Grund für die Firmengründung klingt bekannt.

  • Der britische Läufer Joseph William Forster war überhaupt nicht zufrieden mit dem Schuhwerk für seinen Sport und legte selbst Hand an. Er baute sich ein Paar Laufschuhe mit Spikes und sorgte damit für mancherlei Aufsehen – das geschah bereits 1895. Zwei seiner Enkel, die längst auch von dem Virus „Sportschuh“ befallen waren, legten 1958 den Grundstein für Reebok und führten die Tradition und das Unternehmen des Großvaters fort.
  • 179 entdeckte der betuchte Visionär Paul Fireman Reebok-Schuhe auf einer Messe in Chicago und führte sie daraufhin exklusiv auf dem US-Markt ein. Reebok vermied aber einen direkten Wettbewerb mit den Giganten Nike und Adidas.
  • Vielmehr machte die Sportmarke sich in der brandneuen Nische Aerobic breit und hatte Erfolg: Die rasant wachsende Fitnessgemeinde der 80er-Jahre hat schon bald einen neuen Lieblings-Schuh, den „Freestyle“ der auch heute noch zu den meist verkauften Schuhen überhaupt gehört.
  • In der Folge wuchs Reebok rasant, wurde zur AG und erlebte einen seiner Höhepunkte mit dem revolutionären Pump-System in Basketballschuhen.
  • So kamen immer neue Sportarten hinzu, für die Reebok stylische Ausrüstung herstellte. Laufen als Basis-Sportart gehörte immer dazu. Aber auch Basketball, Tennis und Football wurden immer stärker zur Spielwiese von Reebok.
  • Zeitweilig verkauften sich mehr Schuhe mit dem Logo der Antilope als von allen anderen Herstellern. Seit 2006 gehört Reebok formal zur Adidas-Group, wird allerdings ständig als starkes eigenes Label erweitert.

In vielen Sportarten zu Hause

Reebok versteht es immer wieder, durch geschicktes Besetzen von erfolgsversprechenden Nischen Akzente zu setzen. Das strahlt dann natürlich auch auf die „regulären“ Artikel über.

Reebok ist die Original-Fitnessmarke. Reebok lebt Fitness.

Als Pionier einer Fitnessbewegung hat Reebok in den 80er-Jahren Maßstäbe gesetzt und tun das auch heute noch. Jeden Tag kreiert der Sportartikelhersteller Produkte mit einem einzigartigen Mix aus Funktionalität und Style für Menschen, die Fitness genauso lieben wie Rebook selbst. Produkte, die Fitnessbegeisterten beim Krafttraining, Laufen, Walken, Yoga, Step-Aerobic- oder Dance-Kurs helfen, alles aus ihrem Workout herauszuholen.

Finden Sie Reebok Laufschuhe und Sportbekleidung in der passenden Größe mit unseren Reebok Größentabellen!

Reebok traditionell stark als Lauf- und Fitnessmarke

Den Wurzeln im Laufsport blieb Reebok stets treu. So gehörten seit jeher Laufschuhe und Laufbekleidung zu den Kernsegmenten der Marke. Im Laufsport sind es aktuell die ZPump-Fusion Laufschuhe, mit denen Reebok punktet.

  • Die Pump-Technologie unterstützt den Läufer dabei durch ein Luftkammersystem, dass bei Luftzufuhr unmittelbar mehr Stabilität fürs Sprunggelenk bedeutet. Durch eine Pumpe am Schuh wird das Kammersystem mit Luft befüllt. Diese Laufschuhe passen sich also der jeweiligen Laufanforderung optimal an. Wird weniger Stabilität benötigt, lässt der Läufer die Luft per Ventil einfach wieder ab.
  • Passend zu den innovativen Schuhmodellen gibt es die Laufbekleidungsserie „One“. Hochfunktionale Materialien, enge Schnitte und frische Designs: So läuft man heute. In der City wie im Wald. Eine Bekleidungsserie, die hohen technischen Standard und ein Reebok-typisch fröhliches Lebensgefühl zum Ausdruck bringt.
  • Dass Reebok ganz stark das urbane Laufen promotet und eher zum Trailrunning tendiert, als auf die Bahn im Stadion, zeigt die gelungene Etablierung des „Spartan Race“. Das Rennen ist ein Hindernislauf, bei dem Schlammpfützen, Kletterhindernisse und vieles mehr zu überwinden sind. Eine Verbindung von Laufen und CrossFit sozusagen. Oder nennen wir es: aktueller, erlebnisorientierter Laufsport.
  • In den vergangenen drei Jahren ist es aber wieder einmal die Fitness-Welle, die Reebok besonders beflügelt. Vor allem die aktuelle Fitness-Variante CrossFit ist eine Wachstums-Nische, die Reebok von Anfang an clever für sich besetzt hat.

CrossFit® Bekleidung für die Harten im Studio

CrossFit® ist eine Variante des normalen Trainings im Studio, bei dem Elemente aus dem Kraftsport, dem Gewichtheben, der Gymnastik, dem Tanz und dem Ausdauertraining zu einem hoch effektiven Workout zusammengeführt werden. Ziel dabei ist es, dem urbanen Sportler mit wenig Zeit eine Trainingsform zu zeigen, bei der er in einer – allerdings wirklich harten – Stunde den ganzen Körper trainiert.

Die CrossFit-Kollektion von Reebok passt zur Spartan-Race-Philosophie. Reebok platziert sich gerne ein bisschen abseits vom Mainstream, das gilt fürs Laufen ebenso wie für Fitness.

Aktuelle CrossFit Schuhe sind Modelle wie der Les Mills Bodycombat – schon der Name verrät, was dieser Schuh von seinem Besitzer erwartet – dazu beliebte Modell wie der CrossFit Sprint oder der ZQuick Dash. Außerdem gibt martialisch anmutende Kleidung für CrossFit-Sportler sowie Shirts und Shorts, die klar herausstellen, dass man hier nicht zum leichten Workout antritt, sondern es ernst meint mit dem Stählen des Körpers.

CrossFit ist ein Kraft- und Konditionstraining, entwickelt, um Menschen zu helfen, eine ausgewogene und grundlegende Fitness zu erreichen. CrossFit-Trainingsprogramme konzentrieren sich auf stetig variierende, funktionelle Bewegungen, die mit hoher Intensität durchgeführt werden. Die Workouts lassen sich auf jedes Fitnesslevel, Alter oder Erfahrungsniveau übertragen und können überall ausgeübt werden – in der Garage, zu Hause, in einem Park oder einer Schule – meist aber in einer lokalen CrossFit-Box.

Außerdem unterstützt CrossFit eine ausgewogene, maßvolle Ernährung, um Fitnessleistung und Gesundheit zu optimieren, da die richtige Ernährung eine wichtige Grundlage für Fitness ist.

Die Reebok CrossFit Games sind das weltweit führende Event, um „The Fittest on Earth™“ zu finden. An diesem mehrstufigen Event nehmen weltweit Hunderttausende von Menschen teil.

Nach einer umfangreichen Testphase in der CrossFit Community ist es Reebok gelungen, das „richtige Gewicht“ für ein Material zu finden, das sowohl atmungsaktiv als auch strapazierfähig sein muss.

Be more Human

„Be More Human“ ist der Aufruf von Reebok, Bewegung und Fitness als einen Weg zu einem besseren Ich und einer besseren Welt zu erkennen. Bewegung stärkt nicht nur den Körper, sondern bringt auch das Beste in uns hervor – physisch, mental und sozial. Diese besondere Einstellung spiegelt sich auch im Symbol der Marke wider, dem Reebok Delta.

Reebok führt enge Beziehungen zu Anbietern einiger der innovativsten Fitnessprogramme, die beweisen, dass Fitness weit mehr als eine Aktivität ist; sie ist ein Lifestyle, der über Studio-Besuche hinausgeht. Die Designs der Reebok Sportartikel sind inspiriert von der legendären Tradition, selbstbewusste Menschen und den Style, den sie mit der Welt teilen, zu zelebrieren.