Rabatt-Aktion
Bis zu 20% sparen!
Mehr

Laufbekleidung Herren

(13)
Herren

Saucony Laufschuhe und Laufbekleidung kaufen

Der Markenname Saucony geht auf das Wort „saconk“ zurück. Dieses Wort stammt aus der Sprache eines Indianerstamms und lässt sich übersetzen mit "dem Ort, an dem sich zwei Flüsse treffen“. Diese Bedeutung kommt auch im Logo zurück, das sich auf allen Saucony Laufschuhen und der Saucony Laufbekleidung befindet: Angelehnt an die ursprüngliche Lage des Unternehmens, dem Fluss Saucony Creek, zeigt das Logo einen Flusslauf mit drei Felsen. Nach der Gründung der amerikanischen Laufschuhmarke im Jahr 1898 – 2 Jahre nach dem ersten Olympischen Marathon – schwimmt das Unternehmen auch heute noch auf der Erfolgswelle und spricht mit seinen Laufsport-Produkten in erster Linie sehr sportlich ambitionierte Läufer an. 

Saucony - Innovationen, die bewegen 

Ein Durchbruch der Marke auf dem amerikanischen Markt kam zustande, als 1977 eine Sportzeitschrift Saucony für seine Innovationskraft und Produktqualität auszeichnete. 1980 präsentierte das Unternehmen mit dem Modell Trainer 80 einen Schuh, der mit einer äußerst rutschfesten Sohle für Furore sorgte. Und bis heute bringt Saucony kontinuierlich neue Technologien und innovative Laufschuhe für Herren und Damen auf den Markt: Angefangen beim Jazz, der 1981 mit der einzigartigen Saucony-Form die Herzen aller Läufer eroberte und heute im Rahmen der Originals-Serie sein Comeback feiert. Oder der Kinvara 10 – ein Laufschuh mit der legendären Everun-Topsohle. Reduziert auf das Notwendigste, ohne an Dämpfung zu sparen.

Ist auch dein neuer Lieblingsschuh dabei? Entdecke unser Sortiment: 

Saucony Laufbekleidung – einen Schritt voraus

Bei hoher Trainingsaktivität muss natürlich auch das Outfit mitmachen: Deshalb bietet Saucony auch hier eine passende Bekleidungskollektion für Damen und Herren. Ob Laufshirts, Tights oder Laufshorts – alle Produkte haben Eines gemeinsam: Sie sind qualitativ hochwertig, bequem, langelebig und begeistern mit wetterfesten, leistungsorientierten Eigenschaften. Kurz gesagt: Diese Kleidung gibt nicht so schnell auf – genau wie du! 

Laufbekleidung und Laufschuhe von Saucony – bestellen bei 21RUN 

Eine rekordverdächtig große Auswahl an Saucony Laufschuhen, Zubehör und Saucony Laufbekleidung findest du hier bei 21RUN, dem Online-Shop für alle Lauf- und Jogging-Fans. Mit deiner Saucony-Bestellung profitierst du bei uns von einer schnellen Lieferzeit, einem kostenlosen Versand ab 50 €, einem ausgezeichneten Kundenservice und günstigen Preisen. Also, worauf wartest du noch?


Laufbekleidung für Herren: funktionale Outfits für Bestleistungen

Über Motivation und Erfolg beim Lauftraining entscheidet auch das „Drumherum". Dazu gehört zum Beispiel funktionale Laufbekleidung für Herren, die optimal sitzt und mit hohem Tragekomfort Lust auf regelmäßiges Laufen macht. Zudem sind Sie mit der richtigen Kombination aus Einzelteilen bei jedem Wetter optimal gekleidet. So macht das Training an einem kalten Wintertag ebenso viel Spaß wie bei strahlendem Sonnenschein im Sommer.

Die Basics: Laufshirts und Laufhosen von kurz bis lang

Laufshirts und Laufhosen sind die Basics der Herren-Laufbekleidung.

Bei den Oberteilen haben Sie je nach Geschmack und Außentemperatur die Wahl zwischen einem Singlet oder Tanktop, einem T-Shirt oder einem langärmligen Laufshirt. Letzteres lässt sich solo tragen oder mit einer Basisschicht darunter kombinieren. Gemeinsames Merkmal aller speziellen Laufoberteile: Sie leiten Schweiß vom Körper weg und halten die Haut trocken. Vor allem bei windigem Wetter kommt Ihnen diese Eigenschaft zugute, denn sie verhindert eine Erkältung durch Auskühlung.

Bei den Laufhosen reicht die Palette von lockeren Laufshorts für heiße Sommertage bis zu langen Tights für Herbst und Winter. Die Kurzarm Thermoshirts ist zudem oft auch mit neonfarbenen Applikationen oder insgesamt sehr knallig designed.

Gut geschützt bei Wind und Regen: Laufjacken und Laufwesten

Starker Wind, Regen oder Schnee? Kein Grund, das Lauftraining ausfallen zu lassen! Denn jetzt schlägt die Stunde der funktionalen Laufjacke. Als oberste Bekleidungsschicht schützt sie und ermöglicht ein angenehmes Training bei jedem Wetter. Welches Modell infrage kommt, hängt von der Wetterlage ab und wie Sie die Jacke kombinieren: Eine leichte Regenjacke schützt vor starkem Regen und Wind und wärmt leicht. An milden Wintertagen reicht das, wenn Sie ein langärmliges Laufshirt darunter tragen. Mehr Wärme samt Wetterschutz spendet eine Softshelljacke. Geht es lediglich um den Schutz vor starkem Wind, bietet sich eine leichte Laufweste als Oberbekleidung an.