Laufbekleidung Damen

(6)
SauconyLaufbekleidung Damen

Saucony: Die Tüftler vom schnellen Fluss

Es war der Name für einen Fluss, der heute für einen der wichtigsten Laufschuh-Hersteller der Welt Pate steht. Der Saucon in Pennsylvania wurde schon von den Ureinwohnern so genannt – schnell fließender Fluss bedeutet das Wort in der Sprache der dortigen Indianer-Stämme. Und bereits 1898 wurde er zum Synonym für Schuhe, die Menschen schneller machten.

Heute ist das amerikanische Unternehmen auch hier in Europa auf Erfolgskurs und spricht mit seinen Produkten in erster Linie sehr sportlich ambitionierte Läufer an. Ein Durchbruch der Marke auf dem amerikanischen Markt kam zustande, als 1977 eine Sportzeitschrift Saucony für seine Innovationskraft und die Produktqualität auszeichnete. 1980 präsentierte das Unternehmen mit dem Modell Trainer 80 einen Schuh, der mit einer äußerst rutschfesten Sohle Furore machte.

1991 war es die Dämpfung, mit der Saucony die Laufwelt überzeugte: der „Shadow 600“ bescherte Läufern einen bis dahin unerreichten Dämpfungskomfort mit der Grid-Technologie (Ground Reaction Inertia Device).

Laufschuhe und -bekleidung für jede Art Training

Saucony versteht sich vor allem als Marke für Spitzensportler, aber selbstverständlich sind auch „völlig normale Menschen“, die mit dem Laufen beginnen, mit Schuhen des amerikanischen Unternehmens sehr gut beraten. So lautet der Leitsatz des Unternehmens: „Ein guter Tag bei Saucony ist ein Tag, an dem wir laufen können. Es ist ein großartiger Tag, wenn wir jemand anderen zum Laufen inspirieren“.

Top-Laufschuhe von Saucony finden Sie ganz einfach hier in Ihrer Größe:

 

Bei hoher Trainingsaktivität muss natürlich auch das Outfit mitmachen: Bei Saucony ist für intensives Laufen die Total Run Bekleidungskollektion gedacht. Die hochfunktionalen Shorts und Hosen sind extrem leicht, sehr hautfreundlich und trocknen im Handumdrehen. Die Besonderheit dabei: Die Kleidungsstücke werden bei der Produktion geschweißt statt genäht. Das macht herkömmliche Nähte unnötig, die bei Laufbekleidung unter Umständen scheuern können. Total Run Laufbekleidung trägt sich wie eine zweit Haut und sorgt für ein hervorragendes Klimamanagement.

Saucony ist eine Laufmarke, die eine Menge Kompetenz ausstrahlt. Die Produkte überzeugen durch tolle Funktion und auch die farbenfrohen Designs passen sehr gut in die junge, schrille lebendige Laufszene. Saucony: eine spannende Marke mit großem Wachstumspotential.


Funktionalität und modernes Design vereint - in aktueller Laufbekleidung für Damen

Laufen macht noch mehr Spaß, wenn Frau sich dabei rundum wohlfühlt. Dazu trägt die passende Laufbekleidung für Damen bei: Die Funktionsmaterialien leiten Feuchtigkeit vom Körper weg und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl bei jeder Außentemperatur.

Oberteile für jedes Wetter: vom Sport-Top bis zu langärmligen Laufshirts

Eine gute Faustregel beim Laufen: Ziehen Sie sich so warm an, als ob die Außentemperatur zehn Grad höher wäre. Denn körperliche Aktivität erzeugt Wärme. Ein ärmelloses Lauftop eignet sich für warmes Sommerwetter ebenso wie für milde Herbsttage. Alternativ kommt ein Sporttop mit integrierter Stützfunktion in Betracht, das eine praktische Kombination aus Sport-BH und Lauftop darstellt. Und bei kühlerem Wetter greifen Sie einfach zu einem langärmligen Laufshirt. Sehr praktisch sind Modelle mit Zipper, mit dem sich bei Bedarf die Temperatur regulieren lässt.

Von lockeren Shorts bis zu langen Tights: Laufhosen für jeden Geschmack

Die perfekte Ergänzung zum Lauftop im Sommer sind klassische kurze, lockere Laufshorts. Sie bevorzugen auch im Sommer eine Laufhose mit eng anliegender Passform? Dann empfiehlt sich eine Kurztight aus ultraleichtem Funktionsgewebe. Für den Herbst und Winter kommen dreiviertellange oder lange Varianten in Betracht, die es auf Wunsch mit einer extra warmen Fleece-Innenseite gibt. Übrigens: Eine lange Laufhose muss nicht immer schwarz sein. Modelle in leuchtenden Farben und mit farbenfrohen Mustern sorgen bei der Laufbekleidung für Damen für Abwechslung.

Funktionale Laufjacken bieten Schutz vor Wind, Regen und Schnee

Bei Regen auf dem Sofa liegen bleiben und das Lauftraining ausfallen lassen? Auf keinen Fall! Funktionale Laufjacken und Laufwesten bieten Schutz und Komfort bei jedem Wetter. Stets nützlich ist eine leichte, ungefütterte Laufjacke, die vor Wind und Regen schützt und sich bei niedrigen Temperaturen mit einem langärmligen Laufshirt kombinieren lässt. Mehr Wärme für den Winter bietet eine Softshell-Jacke oder eine wattierte Jacke. Ideal für die stürmische Übergangszeit sind Laufwesten und Windbreaker, die eine Auskühlung durch starken Wind verhindern.

Bei 21RUN führen wir alle Arten von Laufbekleidung für Damen. Sie finden von Damenoberbekleidung und -Unterbekleidung bis hin zu nützlichen und funktionellen Accessoires wie Mützen und Halstücher alles, was Sie zum Laufen an Bekleidung benötigen. Egal ob Sommer oder Winter.