Nike React Infinity Run Flyknit

Nike React Infinity Run Flyknit

Unendlich weit. Unendlich gut.

Stell dir mal vor, es gäbe eine Welt, in der wir schneller laufen könnten, ohne uns dabei zu verletzten. Klingt gut oder? Die Frage ist jedoch, ob Verletzungen wirklich verhindert werden können. Und genau diese Fragestellung hat Nike dazu veranlasst, Laufschuhe zu entwickeln, die potenzielle Laufverletzungen minimieren können. Der erste Schritt in diese Richtung ist jetzt getan: Der Nike React Infinity Run Flyknit ist da!

Nike hat den Nike React Infinity Run und den Zoom Structure 22 unter 226 Läufern getestet. Das Ergebnis: Die Wahrscheinlichkeit von körperlichen Beschwerden ist beim React Infinity Run 52% geringer als bei herkömmlichen Stabilitätsschuhen.

Die Innovation, die im React Infinity Run zum Einsatz kommt, ist keine „Lösung“, die speziell für Spitzensportler entwickelt wurde, wie es z.B. beim Vaporfly der Fall ist. Daher bestand die Testgruppe aus Läufern verschiedener Niveaus. Der Nike React Infinity Run bietet eine neue Sicht auf Stabilität und Überpronation. Im Infinity-Modell gibt es keine “traditionelle Technik” wie eine Pronationsstütze oder Medial Post. Der React Infitity bietet Stabilität für überpronierende Läufer, kann aber auch von neutralen Läufern getragen werden.

Nike React Infinity Run shoppen
Nike React Infinity Run Flyknit Damen

Der Schuh und du – ein perfektes Team

Natürlich ist es nicht so, dass du mit dem React Infinity Run nie wieder Verletzungen bekommst. In diesem Zusammenhang besonders interessant: Das Modell bestärkt die Theorie, dass du für jede Art von Training einen anderen geeigneten Laufschuh benötigst. Der Mix von Distanz, Intensität und Geschwindigkeit sorgt dafür, dass du insgesamt schneller wirst. Diese Kombination sorgt aber auch für eine geringere Überbelastung und damit für weniger Verletzungen. Die meisten erfolgreichsten Läufer sind bekannt dafür, dass sie verschiedene Trainings ausführen – und das mit dem jeweils richtigen Laufschuh. Das gilt vor allem für Top-Athleten. Aber auch wenn du deiner Laufleidenschaft nachgehen möchtest und für den ersten Halbmarathon oder Marathon trainierst, ist der React Infinity Run ein geeignetes Modell. Du bist schon einige Wettbewerbe gelaufen und möchtest deinen persönlichen Rekord übertreffen? Dann findest du nachfolgend eine Übersicht verschiedener Trainingsformen und Inspirationen für die jeweils passenden Schuhe.

Nike React Infinity Run Flyknit Herren

Mittlere Distanzen 

Bei mittleren Distanzen – zwischen rund 5 bis 20 Kilometern – läufst du in einem recht angenehmen Tempo. Diese Entfernung steht sicher bei den meisten Läufern auf dem Trainingsplan. Egal, ob du Anfänger oder ambitionierter Läufer bist, bestimmt führst du diese Art von Lauf regelmäßiger aus, da er sich ideal in den Alltag integrieren lässt und die Erholungsphase kürzer ausfällt. Der React Infinity Run ist hierfür ein optimaler Trainingspartner, dem nicht so schnell die Puste ausgeht!

Air Zoom Pegasus 36

Lange Distanzen

Während dieses Trainings sammelst du die meisten Kilometer. Oft handelt es sich um Trainingseinheiten, die mit einer geringeren Geschwindigkeit durchgeführt werden – mit dem Ziel die Kraft- bzw. Muskelausdauer zu verbessern. Darüber hinaus spielt hier auch deine mentale Stärke eine große Rolle. Für ein solches Training eignet sich beispielsweise der Air Zoom Pegasus 36.

Nike React Infinity Run Flyknit Läufer

Intervall

Durch das Abwechseln von Belastungs- und Erholungsphasen baust du deine Geschwindigkeit und Ausdauer weiter aus. Der Zoom Pegasus Turbo 2 mit seiner guten Reaktionsfreudigkeit ist ein besonders geeignetes Modell, um deine Geschwindigkeit unter Beweis zu stellen. Tipp: Ein toller Coach für dein Intervalltraining ist eine Sportuhr. Viele Uhren verfügen hierfür über einen speziellen Intervall-Modus und du hast deinen Abstand und deine Geschwindigkeit immer im Blick.

Nike React Infinity Run Flyknit Läuferin

Tempo

Ein Tempo-Training besteht häufig aus mittellangen Strecken, die du mit hoher Geschwindigkeit läufst. Es kostet den Läufer rund 85% seines Leistungsvermögens. Auf diese Weise werden Kraft und Ausdauer aufgebaut, um über lange Strecken und eine längere Zeit hinweg schnell zu laufen. Der Nike Zoom Fly 3 ist ein hervorragendes Modell um hier deine Trainingserfolge zu verbessern. Aber auch der ZoomX Vaporfly NEXT% wird dich nicht enttäuschen. Überzeuge dich selbst!

*In Tests reduzierte der Nike React Infinity Run die Anzahl der Verletzungen um 52% im Vergleich zum Nike Air Zoom Structure 22. Dies ergab eine Studie mit 226 Männern und Frauen während eines 12-wöchigen Lauftrainingsprogramms. Unsere Studie ergab, dass 30,3% der Läufer mit dem Nike Air Zoom Structure 22 eine Verletzung erlitten. Bei den Läufern mit dem Nike React Infinity Run erlitten hingegen nur 14,5% eine Verletzung. Läufer wurden in die Kategorie der Verletzungen eingestuft, wenn sie drei oder mehr Trainingseinheiten hintereinander aufgrund laufbedingter Schmerzen verpasst haben.